Die Pizzabackanleitung ist fertig…

… und damit noch viel mehr. Nämlich der komplette Rezept-Teil der Seite zu erreichen über die festen Links in der obigen Navigation. Hier nochmal eine kurze Übersicht über die zahlreichen Infos die auf dieser Seite finden könnt:

  • Pizzateig
    So lässt sich Pizzateig machen wie beim Italiener. Guter Pizzateig ist sehr simpel in der Auswahl der Zutaten, aber bedarf etwas besonderer Liebe bei der Zubereitung.
  • Pizza-Tomatensoße
    Tomatensoße für Pizza lässt sich ganz einfach selber herstellen und mit frischen Kräutern verfeinern.
  • Pizzakäse
    Die wohl beliebteste Zutat auf der Pizza ist Mozzarella-Käse. Aber beim Italiener bekommt man oftmals andere Käsemischungen.
  • Pizza backen (NEU!)
    Auch ohne einen “echten Steinofen” lässt sich Pizza wie beim guten Italiener backen. Dazu braucht man nur ein paar kleine Tipps und Tricks und natürlich einen Pizzastein.

Damit sollten also die Basics für eine perfekte Pizza geklärt sein. Außerdem wird es hier im Blog in Zukunft noch weitere, konkrete Rezepte für bestimmte Pizzen geben.

Gerne könnt ihr auch uns mit euren Pizzaerfahrungen unterstüzten. Sendet uns doch zum Beispiel mal ein Bild von euren Pizzen zu, die ihr nach dem Rezept von perfekte-pizza.de gebacken habt.

Guten Apettit und viel Spaß beim Pizzabacken!

Etienne

Etienne baut und vermarktet im echten Leben Webseiten. In seiner Freizeit kocht und isst er extrem gerne und versucht seine Kreationen oft zu perfektionieren. So war das eben auch mit der Pizza und plötzlich war perfekte-pizza.de geboren.

Etienne findet man auch auf und perfekte-pizza.de hat natürlich auch eine eigene Facebook-Seite. Wer Feedback hinterlassen will, kann das gerne in unserem Feedback-Thread tun.
Tags: , , , , ,

One Response

  1. Karsten says:

    Hallo,

    habe vorhin mal den Teig gemacht und bin egtl zu frieden.
    Allerdings hatte ich schon das Gefühl, dass er zu feucht war. Er ließ sich nicht gut verarbeiten und ich konnte ihn egtl gar nicht richtig rundwirken, wie es in de Anleitung beschrieben ist. Ich vermute, dass ich ihn vllt nicht gut genug geknetet habe und so zu wenig Kleber hatte oder er halt wirklich einfach zu feucht war.
    Egal, morgen werde ich einfach noch ein bisschen wirkmehl nehmen und mal sehen ob ich die teiglinge schön dünn bekomme.

    Soweit so gut ein wirklich guter Blog

Leave a Reply


6 − = four

Die aktuellsten Pizza-Rezepte

Liken. Followen. Subscriben.

Archives

Categories

Blogroll

Meta

Subscribe